Harvard-Professor Avi Loeb erklärt, warum wir UFOs ernst nehmen müssen

0
Share
Copy the link

Wie brisant sind die geheimen UFO-Informationen der USA? Videos, die mysteriöse Flugobjekte unbekannter Herkunft zeigen, sollen weiter geheim gehalten werden.

Die Meldungen von weltweiten UFO-Sichtungen gehen alleine seit dem Zweiten Weltkrieg in die Tausende. Doch ob wirklich –wie viele vermuten– außerirdische Besucher dahinterstecken, weiß (offiziell) niemand.

Astronomen wie der Harvard-Professor Avi Loeb untersuchen UFOs ganz offiziell. Im BILD-Interview erklärt er seine Pläne, um UFOs am Himmel zu entdecken und zu erforschen.

#UFO #AviLoeb #USA
———————————————————————————————-
🔴 BILD IM TV
Hol dir unseren News-Sender auf deinen Fernseher – täglich mehrere Stunden Live-Programm!
📺 Eine Anleitung für dein TV-Gerät findest du hier:
https://on.bild.de/BILDimTV
📡 Neuer Service für Sat-Empfänger – die Senderliste mit BILD TV zum Download:
https://on.bild.de/BILDTV_SAT
➡️Weitere Infos unter https://www.bild.tv
🍿 Unser BILD LIVE Sendeplan: https://on.bild.de/sendeplan
🖥 Der Web-Live-Stream: https://on.bild.de/BILDimTV

📲BILD auf Telegram:
http://t.me/hallo_bild

📰 Unser Newsletter zum Ukraine-Krieg.
Hier abonnieren: https://on.bild.de/3syjqkf

❤️ Der Krieg in der Ukraine bedroht Millionen Kinder – wir helfen, bitte hilf auch du!
Alle Infos hier: https://www.ein-herz-fuer-kinder.de/projekte/1-million-euro-fuer-die-kinder-der-ukraine

🎧 Unsere Podcasts auf Youtube:
https://on.bild.de/BILD-Podcasts-YT

🎥 Die besten Dokus mit BILDplus gibt's hier: https://on.bild.de/BILDvideothek

🎥 Wettmanipulation! Betrug! Obdachlosigkeit! Knast!: VERZOCKT – Wie ein Spielsüchtiger ALLES verlor: https://on.bild.de/3fTlvzD

🎥 „Heroin in Berlin“ – Das Gift aus der U-Bahn | Die exklusive Reportage: https://on.bild.de/2M3mVfQ

🎥 V-Mann „Miami Gianni“ packt aus: Undercover zwischen Zuhältern, Rockern und Clans – https://on.bild.de/3dZGq0K

🎥 „Ich will deine Herrin sein! Junge Dominas in Aktion!“ – Aurora Nia Noxx schult die Dominas von morgen
https://bit.ly/3DntaBu

🎥 „Der Schneekönig“ – Vom Polizistensohn zum Drogen-Boss: Der deutsche Pablo Escobar erzählt jetzt ALLES
https://on.bild.de/32XIq7a

📲 Unseren Moderatoren und Kommentatoren:
Thomas Kausch: https://www.instagram.com/kausch_bild/
Sandra Kuhn: https://www.instagram.com/kuhn_bild/
Patricia Platiel: https://www.instagram.com/platiel_bild/
Kai Weise: https://www.instagram.com/weise_bild/
Felicia Pochhammer: https://www.instagram.com/pochhammer_bild/
Nena Schink: https://twitter.com/nenacasc
Claus Strunz: https://twitter.com/ClausStrunz
Paul Ronzheimer: https://twitter.com/ronzheimer
Filipp Piatov: https://twitter.com/fpiatov
Jan Schäfer: https://twitter.com/schaefer_j

Impressum: https://on.bild.de/impressum

#bild #bildtv #bildlive #news #nachrichten

source

26 thoughts on “Harvard-Professor Avi Loeb erklärt, warum wir UFOs ernst nehmen müssen

  1. Hauptsache wir halten uns nicht für intelligenter und fangen noch kriege mit denen an. Die Art kennt man ja von unserer Spezies

  2. Harald Lesch und co. haben sich doch immer lustig gemacht über UFO's. Grüne Männchen, Gelächter. Wie ich schon oft gesagt habe "Hr. Lesch ihnen wird das Lachen noch vergehen"! Unsere ewigen Experten.

  3. Das Objekt was Mr. Loeb bergen möchte ist nicht Oumuamua, sondern ein anderer Asteroid aus dem interstellaren Raum, welcher hier auf die Erde gestürzt ist. In der Zwischenzeit befindet sich Oumuamua bereits auf seinem Weg aus dem Sonnensystem heraus. Get your facts straight!

  4. Gibt es sie oder nicht ?

    Für jeden Normal-Sterblichen würde ich eine einfache Überlegung anstellen, die in dem filmischen Meisterwerk " CONTACT " gestellt wird, alles andere würde die meisten immer noch zu sehr erschrecken, sie müssen die Menschen immer da abholen wo sie in ihrer Bewusstseinsentwicklung sind, ein sehr ambitioniertes Unterfangen, weiss Gott.

    " Wären wir die einzigen, wäre das eine ziemliche Platzverschwendung. "

    Wir sind es gewohnt unseren Politiker und ihren Beratern alles zu überlassen, ihnen zu vertrauen, ein fataler Fehler, der sich weiter bitter rächen wird. Ich kann nur alle Investigativjournalisten ermuntern sich verstärkt an der Aufklärung vieler Inhalte global mehr zu beteiligen, sich gut zu vernetzen und so mitzuhelfen einen mündigen Bürger zu ermöglichen, den erdbewussten, den friedlichen, ehrlichen und gewaltfreien, jeder wird gebraucht.

    Hier ein interessanter Hinweis zu einem der wichtigsten Themen unserer Tage. Ausserdem empfehle ich ihnen die Bücher von Seymour M. Hersh, der einen wichtigen Beitrag zur politischen Lage weltweit beigetragen hat, danke dafür.

    Hinweis, ein Zitat:
    Terra Vigiada ist kein gewöhnliches Buch, sondern ein veritables Dossier mit umfangreicher Dokumentation, die beweist, dass außerirdische Intelligenzen unsere Atomarsenale beobachten und überwachen. Das Buch enthält Dutzende von Zeugenaussagen von US-Militärangehörigen, die in den 40er und 70er Jahren die Manifestation fliegender Untertassen über Atomtestgebieten miterlebt haben, was beweist, dass andere kosmische Spezies unsere Kriegsaktivitäten streng und kontinuierlich überwachen. Hastings geht noch weiter und zeigt in Watched Earth, dass es nicht ungewöhnlich ist, dass fliegende Untertassen Startexperimente stören, wodurch oft nutzlose Atomsprengköpfe zur Detonation gebracht werden oder über bewaffnete Raketensilos fliegen.

  5. klar gibt es ufos ich hab sogar funk sprüche von aliens aber da versteht man manchmal nix aber die imitieren manchmal unsere sprache interessiert keinen warum sollte ich das für alle öffentlich machen dann wird man nur als verück da gestellt ob wohl einige funks sehr verstörend sind. also wenn die angreifen ich weiß von nicht ich schöre dann komm ich in den knast weil ich was wuste was die nicht wusten. also höffen wir mal das die aliens nicht die erde angreifen weil sonst bekomme ich richtig einen auf den deckel. aber ist lustig der einzige mensch zu sein der ein beweiß hat denn nur ich habe, okey die nasa haben die audios aber die müssten die auch erst mal die audios reperieren nur das problem ist die wissen nicht wie das geht haha 😂🤐mein mund ist zu ich sag nichts sollen die selber herausfinden 🤗

  6. In meiner Schulzeit damals das war sicher keine Satellit oder so. Zick Zack geflogen …weg war es. Grösse eines Sterns am Nachthimmel. So schnell fliegt nichts was wir Menschen haben.
    Kein ☝ Witz! Schon über 20 Jahre her.

  7. Die meisten Deutsche sind immer noch so stumpfsinnig und glauben die Möglichkeit an außerirdisches Leben sei verrückt. Arme Deutsche

  8. Ich kann euch sagen wo ihr die Unbekannten Flugobjekte findet.Unter dem Eis der Antarktis.
    An diesem einen Ort wird niemand hindürfen.Ich vermute mal das eine Handvoll Menschen eine Technologie beherrscht die den Planeten Positiv komplett verändern könnten.Magnetmotoren würde es eigentlich schon geben,gewisse Leute wollen es aus irgendeinem Grund auch nicht 😉
    Unbekanntes Leben wäre natürlich Genausomöglich aber unwahrscheinlicher.Das würde sich wohl auf einer anderen Weise Zeigen.
    Ob die Videos nun echt sind oder nicht,im Eis passiert zu 100% was.

  9. Natürlich gibt es Außerirdische.

    Leider haben sie kein Bock auf uns, da sie sehen was wir hier alles treiben 🤷‍♂…

  10. Klaro gibt es UFOs, nur haben die nichts mit Aliens zu tun.
    Das es kein intelligentes Leben in vielen Lichtjahren gibt, werden die, die es irgendwo gibt, nicht hier auf der Erde ankommen. Das was bei Lichtgeschwindigkeit passieren würde, überleben auch keine Aliens, nur Spocki kann dsd

Comments

Your email address will not be published.